Up-Date: Grillseminare 2020

Up-Date: Grillseminare 2020

Alles Bangen & Hoffen, alle Massnahmen rund um Hygiene und Vorsorge haben leider nicht dazu geführt eine Grillsaison 2020 durchführen zu können. Wir alle sind traurig & frustriert, sehen uns aber in der Verantwortung uns gegenseitig zu schützen. Sämtliche Termine aus 2020 schieben daher bereits weiter

Spanien: wuchtig & elegant

Spanien: wuchtig & elegant

Hier ein Paar, mit ‘gleichem Stammbaum’ – und dennoch grundverschieden. Der gleiche Stammbaum: die beiden Rotweine entstammen beide der Handschrift von Weinmacher Tomàs Cusiné. Als früherer Weinmacher von Castel del Remei startete der Katalane Cusiné 2003 sein eigenes Weinprojekt. Besonders in den für uns nicht weiter

Spanien: lecker und unkompliziert

Spanien: lecker und unkompliziert

Nicholas Hammeken gründete die Kellerei ‘Hammeken Cellars’ 2006. Die Kellerei ist groß. Sehr groß. Und eine große Stärke dieser sehr großen Kellerei ist es, einfach nur leckere Weine zu produzieren. Die Weine sind stets saftig, von sauberer Frucht, nie seelenlos – und immer wieder: lecker! weiter

‘New World’ Weine

‘New World’ Weine

Komisch, wir sprechen gerne pauschalisierend von ‘New World’ Weinen -und werfen damit sprachlich alle Weine aus ‘Übersee’ in eine geschmacklichen Topf. Sollte man beispielsweise ‘California’ und ‘New Zealand’ in einem Atemzug nennen? Wente/ CaliforniaCarl H. Wente gründete im Jahr 1883 das Weingut, indem er knapp weiter

Olivenöl – das könnte eng werden…

Olivenöl – das könnte eng werden…

Mit viel Glück konnten wir von unserem griechischen Lieferanten noch etwas ‘Aenaon’ Olivenöl aus der Koroneiki-Olive zugeteilt bekommen. Die 750ml Flasche ist bereits nicht mehr lieferbar, mit der 500ml Flasche und dem 5000ml Kanister stehen jedoch ‘kleinere’ und ‘größere’ Alternativen bereit.Problematisch sind in Zeiten von weiter

Mit Forster ins 2. Jahr

Mit Forster ins 2. Jahr

Gemeinsam mit der sympathischen Familie Forster geht es bei uns nun mit dem Thema ‘Weine von der Nahe’ ins 2. Jahr. Etwas Wehmut schwingt mit, haben wir uns doch genau vor einem Jahr auf der Messe ‘Prowein’ in Düsseldorf kennen gelernt. Aber auch ohne Messekontakt weiter

Wir sind lieferfähig!

Wir sind lieferfähig!

Leider sind unsere italienischen Freunde gerade in einer sehr dramatischen Situation, für die wir nur unsere besten Wünschen übersenden können! Wir alle hoffen, dass sich die Situation schnell zum Positiven verändert, damit Menschen und Waren sich wieder so frei bewegen können, wie wir dies in weiter

Weinseminar ‘bella Italia’ 07.03.20

Weinseminar ‘bella Italia’ 07.03.20

‘Bella Italia’ – Potential ohne Ende! Man munkelt, dass die Italiener selber gar nicht wissen, über wieviele unterschiedliche Rebsorten sie eigentlich verfügen… Zwar versuchen die Winzer auch mit ‘internationalen Sorten wie Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Merlot & Co. die Aufmerksamkeit der interenationalen Weinszene auf sich zu weiter

Eiswein – wie lange noch?

Eiswein – wie lange noch?

Wann haben Sie Ihren letzten Eiswein getrunken? Können Sie sich nicht mehr daran erinnern? Grämen Sie sich nicht – Eiswein ist eine Rarität! Minus 7 Grad muss es haben, um die Trauben ‘irgendwann im Winter’ bis Mitte/ Ende Januar zu lesen. Zuvor lässt der Winzer weiter

Appenhofener Steingebiss ‘Fumé’ – die vierte Dimension.

Appenhofener Steingebiss ‘Fumé’ – die vierte Dimension.

Umwege im Leben führen häufig zu grandiosen Überraschungen. Im konkreten Falle begründete sich der Umweg zunächst mit Verlust & Schmerz. Verlust, weil Martin Berdugo seinen Ribera del Duero Rosado aus dem Eichenfass nicht mehr in der Stilistik produziert, die uns alle hysterisch hat werden lassen. weiter

Omina Romana – hidden champion?

Omina Romana – hidden champion?

Man kann nicht Alles wissen. Mit diesem Bewusstsein hilft nur Eines um seinen Horizont zu erweitern: Neugier! Wenn dann aus dieser Neugier eine Überraschung formidablen Ausmaßes erwächst – umso besser! In der wineBANK Köln durfte ich Heiko Walther kennenlernen. Heiko ist Gebietsrepräsentant für das Weingut weiter

Neropasso in der Holzkiste – das passo sehr schön!

Neropasso in der Holzkiste – das passo sehr schön!

Mit viel Glück konnten wir an einen super gereiften 2015er Neropasso kommen – und das auch noch in der Original-Holzkiste! Schlappe 51,00 brutto kostet dieses optische & sensorische Highlight aus dem Veneto.Zugreifen – ich würde nicht darauf wetten, dass es diese Gelegenheit bis in alle weiter

Seelenschmeichler

Seelenschmeichler

Im Herbst, da braucht es die süß-herben Verführer, die unsere Seele streicheln. ‘Typisch belgisch’ präsentieren sich die Schokoladen von ‘Café-Tasse’ aus Brüssel. Gut, der Namen wirkt etwas gewöhnungsbedürftig, aber die Schokoladen sind auf einem hohen Niveau und nicht zu ehrgeizig.‘Exotisch’ – weil man das Herkunftsland weiter

Herbst. Wein. Kochen.

Herbst. Wein. Kochen.

Wir freuen uns herzlich auf ein herbstliches Show-Kochen mit Kayne Schneider & Leon Kronester. Der Schweizer Gerätehersteller V-ZUG feiert 10 Jahre ‘Lifestyle Cooking’. Dank Ralf Kronester, Küche-Wohnen-Gestalten aus Troisdorf, ist es uns möglich dieses kulinarische Event auch hier bei uns im Kloster anbieten zu können. weiter

Glühwein der schmeckt – gibt’s das?

Glühwein der schmeckt – gibt’s das?

Bald droht sie wieder – die sensorische Apokalypse auf dem Weihnachtsmarkt. Leider halten viele Glühweine den geschmacklichen Ansprüchen von Weinliebhabern nicht stand. Doch zum Glück gibt es Abhilfe: einige wenige Winzer haben dieses geschmackliche Notstandsgebiet entdeckt – und packen selbst an. Familie Forster von der weiter