Adventskranz: die 1. Kerze.

Adventskranz: die 1. Kerze.

Wir haben uns in diesem Jahr dazu entschlossen, im Advent nicht an jedem Tag ein vinologisches Türchen zu öffnen. Sie ersticken in Informationsflut. Wir kommen kaum hinterher… Aus diesem Grund schlagen wir ‘Entschleunigung’ vor.So schaut’s aus: 4 Wochen lang wird jede Woche eine genussvolle Kerze weiter

Digitale Veranstaltungen

Digitale Veranstaltungen

Sagen wir einfach wie es ist: analog und physisch, sowohl Kunden wie auch Mitarbeiter unbekümmert treffen – das wird uns noch eine ganze Weile verwehrt bleiben. Und trotzdem haben wir als soziale Wesen den Wunsch uns auszutauschen. Zudem verspüren wir auch die Notwendigkeit unsere Mitarbeiter weiter

Süßwein? Lecker..

Süßwein? Lecker..

Nichts spaltet Weingeniesser so wie Süßweine: entweder man mag Süssweine – oder man lehnt sie kategorisch ab. Offensichtlich ist bei mir persönlich die Ablehnung nicht so besonders stark ausgeprägt // Frankreich/ Mont Ventoux: Muscat Beaumes de Venise aus Muscat a Petit Grains (Gelber Muskateller) // weiter

Lasst es prickeln!

Lasst es prickeln!

Wenn’s gerade nicht so prickelnd läuft: wie wär’s mit einer Extradosis Prickler in Form von Cava, Prosecco oder Franciacorta? // den spanischen Cava gibt’s als Super-Mitbringsel in der 750ml Flasche in einer Metalldose. Das 375ml ‘Piccolöchen’ hingegen macht sich in jeder Handtasche ‘très chique’… // weiter

Franzen/ Mosel: ZEIT

Franzen/ Mosel: ZEIT

Wenn ein Wein in die Kategorie ‘the special one’ einsortiert werden sollte, dann dieser Wein von Angelina & Kilian Franzen aus Bremm an der Mittelmosel. Statt ‘ZEIT’ könnte man diesen Wein auch ‘+/- 400’ nennen: seitdem dieser Wein mit dem Jahrgang 2017 erstmalig aus dem weiter

COVID-19: wie gehen wir damit um?

COVID-19: wie gehen wir damit um?

Es sind besondere Zeiten: viele Fragen, Verunsicherung und einschränkende Maßnahmen prägen aktuell das Miteinander in der Gesellschaft. Gesundheitliche, berufliche, soziale und gesellschaftliche Fragestellungen werden sicherlich weiterhin das turbulente Jahr 2020 prägen: 🥂 Unser Betrieb ist sowohl für die gewerblichen wie auch die privaten Kunden ganz weiter

Taste.In.

Taste.In.

Bekanntlich ist ja seit einigen Wochen nichts mehr so, wie es mal war. Am 7. März hatten wir unser letztes ‘stationäres’ Weinseminar, bereits mit Teilnehmerlisten zur eventuellen Nachverfolgung versehen. Es dauerte nur noch wenige Tage, und Deutschland stand still: Messen, Veranstaltungen, Tastings – allesamt auf weiter

Crossover

Crossover

Heute stellen wir 2 Weine vor, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Und der 3. Wein ist dann so etwas wie das ‘versöhnende Element’ zwischen diesen geschmacklichen Kontrahenten… Bodegas LAN Rioja D.O. 2012 Reserva / 750ml / € 12,90 Bodegas LAN Rioja Reserva 2012 – ein weiter

Neropasso in der Holzkiste – das passo sehr schön!

Neropasso in der Holzkiste – das passo sehr schön!

Mit viel Glück konnten wir an einen super gereiften 2015er Neropasso kommen – und das auch noch in der Original-Holzkiste! Schlappe 51,00 brutto kostet dieses optische & sensorische Highlight aus dem Veneto.Zugreifen – ich würde nicht darauf wetten, dass es diese Gelegenheit bis in alle weiter

Herbst. Wein. Kochen.

Herbst. Wein. Kochen.

Wir freuen uns herzlich auf ein herbstliches Show-Kochen mit Kayne Schneider & Leon Kronester. Der Schweizer Gerätehersteller V-ZUG feiert 10 Jahre ‘Lifestyle Cooking’. Dank Ralf Kronester, Küche-Wohnen-Gestalten aus Troisdorf, ist es uns möglich dieses kulinarische Event auch hier bei uns im Kloster anbieten zu können. weiter

Glühwein der schmeckt – gibt’s das?

Glühwein der schmeckt – gibt’s das?

Bald droht sie wieder – die sensorische Apokalypse auf dem Weihnachtsmarkt. Leider halten viele Glühweine den geschmacklichen Ansprüchen von Weinliebhabern nicht stand. Doch zum Glück gibt es Abhilfe: einige wenige Winzer haben dieses geschmackliche Notstandsgebiet entdeckt – und packen selbst an. Familie Forster von der weiter

!! Räumungsverkauf !!

!! Räumungsverkauf !!

Wir räumen unser Kölner Aussenlager. Von der Palette weg könnt Ihr richtige, zum Teil sensationelle, Schnäppchen machen: wir hauen alle Weine zum Preis von 2 Euro (ZWEI EURO!) je Flasche raus. Es handelt sich um gereifte Weine, die bis zu 20 Jahre auf dem Buckel weiter

Badisch Rotgold?

Badisch Rotgold?

Badisch Rotgold? Noch nie gehört? Grämen Sie sich nicht, auch mir war diese Kategorie ‘Wein’ bis vor wenigen Wochen komplett unbekannt. Und selbst wenn Sie nun ‘google’ bemühen – es wird Ihnen wahrscheinlich nur der Name ‘Bettina Schumann‘ oder ‘Weinhaus Rabe’ (RAlph & BEttina) angezeigt…‘Badisch weiter

Käme er doch bloß vom Ätna…

Käme er doch bloß vom Ätna…

Lieben Dank an meine Lieblingsspedition MBS für’s Aufräumen… Und was habt ihr da im Kölner Lager gefunden? Einen Weisswein aus Süditalien, genauer aus Kalabrien, einen 2012er! Müsste theoretisch und auch praktisch mausetot sein. Sagt mein Gefühl und meine Lebenserfahrung. Sicher? Zu 90%! Und die restlichen weiter

Nicht links liegen lassen: Weingut Forster/ Nahe

Nicht links liegen lassen: Weingut Forster/ Nahe

Es sind -wie so häufig- die Zufälle, die für Überraschungen im (Wein-) Leben sorgen. Anlässlich der Prowein auf der Suche nach einem Weingut aus Baden, landet man plötzlich zufällig an der Nahe. Nicht weil ich geographisch verpeilt wäre, sondern schlichtweg weil es sich aufgrund der weiter