Digitale Veranstaltungen

Digitale Veranstaltungen

Sagen wir einfach wie es ist: analog und physisch, sowohl Kunden wie auch Mitarbeiter unbekümmert treffen – das wird uns noch eine ganze Weile verwehrt bleiben. Und trotzdem haben wir als soziale Wesen den Wunsch uns auszutauschen. Zudem verspüren wir auch die Notwendigkeit unsere Mitarbeiter weiter

Franzen/ Mosel: ZEIT

Franzen/ Mosel: ZEIT

Wenn ein Wein in die Kategorie ‘the special one’ einsortiert werden sollte, dann dieser Wein von Angelina & Kilian Franzen aus Bremm an der Mittelmosel. Statt ‘ZEIT’ könnte man diesen Wein auch ‘+/- 400’ nennen: seitdem dieser Wein mit dem Jahrgang 2017 erstmalig aus dem weiter

Nicht links liegen lassen: Weingut Forster/ Nahe

Nicht links liegen lassen: Weingut Forster/ Nahe

Es sind -wie so häufig- die Zufälle, die für Überraschungen im (Wein-) Leben sorgen. Anlässlich der Prowein auf der Suche nach einem Weingut aus Baden, landet man plötzlich zufällig an der Nahe. Nicht weil ich geographisch verpeilt wäre, sondern schlichtweg weil es sich aufgrund der weiter

Rückschau: VINO & KINO Herbst 2018

Rückschau: VINO & KINO Herbst 2018

Seid über 20 Jahren sind wir immer am ersten Montag/ Dienstag im November mit unserem beliebten Dauerbrenner ‘Vino & Kino’ Stammgast im Hennefer Kurtheater. Trotz eines respektablen Erfahrungsschatzes ist man jedoch vor Überraschungen nicht gefeit. So hat sich während der Montag-Veranstaltung ein digitaler Fehler in weiter

Wenn Winzer irren – oder: 3 Kisten zum Schnapperpreis!

Wenn Winzer irren – oder: 3 Kisten zum Schnapperpreis!

…irren ist zutiefst menschlich. Und manchmal sogar richtig genussvoll! Der Vermentino ‘Nord Est’ der Cantina del Vermentino aus Sardinien ist von seinen Machern so konzipiert, dass er im Folgejahr auf die Lese hemmungslos in den Schlünden der Touristen verschwinden soll. Spätestens ab Herbst wird dieser weiter

BURGER-Sprechstunde: 13. April 2018

BURGER-Sprechstunde: 13. April 2018

Freitag der 13! Wenn DAS mal kein Anlass ist auf die Strasse zu gehen 🙂 Gemeinsam mit Metzger Peter Kraus und Bäcker Frank Blesgen geht’s ab 17:00 vor der Metzgerei Kraus wieder ‘fest’ und ‘flüssig’ zu. Neue Burger-Kreationen, süße Sünden, Craft-Beer von Ale Mania und weiter

Prowein 2018, Teil 2: wo Licht, da auch Schatten!

Prowein 2018, Teil 2: wo Licht, da auch Schatten!

Augen zu, Mund auf – und durch!   Zur Optimierung der Besucher-Ströme gibt es seit Jahren diverse Verkostungszonen. In der großen ‚Meininger‘ Zone kann man nicht weniger als die komplette Weinwelt von Ost nach West und Süd nach Nord im Schnelldurchlauf absolvieren. Hier werden Trends weiter

Prowein 2018, Teil 3: in glas we trust!

Prowein 2018, Teil 3: in glas we trust!

Wie ein Hüttchen-Spiel: der gleiche Wein aus verschiedenen Gläsern!   Ich bin mir nicht ganz sicher – aber Thommy und ich feiern nächstes oder übernächstes Jahr unser 10-Jähriges. Es war auf auf der ANUGA in Köln, vor gefühlten Ur-Zeiten, als das Bundeslandwirtschaftsminesterium in einer Ecke weiter

‘Gut von Beiden’ – gut zu trinken!

‘Gut von Beiden’ – gut zu trinken!

Langsam wird es schon beängstigend: wieviele Winzertalente entspringen denn da noch rund um das südpfälzische ‘Bermudadreieck’ Kleinfischlingen-Großfischlingen-Hochstadt? Frank Spiegel, Thommy Hörner und nun Philipp Müller. Philipp ist für uns ein alter Bekannter, hat er uns doch bereits zu seiner Studienzeit auf das Weingut Ellermann Spiegel weiter

Frische Hörner!

Frische Hörner!

Mit dem Jahrgang 2009 hat Thommy Hörner erstmals eigene Weine auf dem elterlichen ‘Hainbachhof’ ausgebaut. Ein großer Teil der Trauben bzw. des ausgebauten Weines ging früher an renommierte Pfälzer Betriebe – es ist somit wahrscheinlich, dass der Ein-oder-Andere von Ihnen in den letzten Jahren bereits weiter

Den Wein bei den Hörnern packen!

Den Wein bei den Hörnern packen!

Noch keine 30 Jahre alt ist der Bursche – und macht trotzdem Weine, als wäre er schon ewig im Geschäft! Kein Wunder, wer bei Knipser und den Gebrüder Kessler (Weingut Münzberg) ausgebildet wurde, der hat Einiges gelernt! Dies aber auch im eigenen Weingut so bravourös weiter