Forster räumt ab

Beim Internationalen Bioweinpreis hat das Weingut Forster aus Rümmelsheim extrem abgeräumt: neben fünf Silbermedaillen gab es 7 goldene Auszeichnungen für Weine mit über 90 Punkten (u.a. auch für den Rivaner & den Weissburgunder). An die Spitze, mit einer Bewertung von 96/100 Punkten setzte sich die edelsüße Riesling Auslese 2017. ‘Großes Gold’ nennt sich die Auszeichnung – aber noch wichtiger ist der Geschmack: Ganz großer Genuss 🙂