Schabau

‘Schabau’ ist der umgangssprachliche Ausdruck meiner Heimat für Schnaps. ‘Schabau’ wird bspw. aus vergorenen Traubentrester, aus Getreide, Wurzeln oder eben auch aus Obst gebrannt. Aus Obst, (der Rheinländer  spart sich das ‘t’ und sagt ‘Obs’) werden bspw. die wunderbaren Brände von Thomas Bentele aus Oberschwaben gebrannt.
Hier gibt es noch paradiesische Streuobstwiesen, die nach bester schwäbischer Sparsamkeit Cleverness komplett geerntet und gepflückt werden. Aufgrund seiner klaren Farbe gehört der Obstbrand genauso wie der Weizenbrand/ Korn in die Kategorie der ‘Klore’.
Bestell ich beim Weet (Wirt) “Dumme ens ‘ne Klore” muss ich mit der Frage  “Koon oder Prumm?” rechnen. Da ich mir nicht viel aus einem Weizenbrand mache, wähle ich dann natürlich zielsicher mit ‘Prumm’ den Zwetschgenbrand: ‘Prumm, ävver zack-zack!’
(Anm. genauso könnte ich natürlich ‘Himbeer’, Mirabell’ oder auch ‘Quitte’ bestellen.)
Ihnen zu kompliziert? Kein Problem – versorgen Sie sich selber!

Bis einschließlich Veilchendienstag sind die Obstbrände von Thomas Bentele 10% rabattiert!

(regulär € 14,90 Prumm/ Mirabell/ Quitte; 15,90 Willi un Himbeer). Angebot solange Vorrat reicht – keine Abgabe an Fente unger 18 Johr!

 

Aus der Familien-Brennerei Thomas Bentele in Oberschwaben: glasklar und mit präziser Frucht.
Aus der Familien-Brennerei Thomas Bentele in Oberschwaben: glasklar und mit präziser Frucht.

Schreibe einen Kommentar