Vino und Kino

Vino & Kino: Schauen und geniessen
im Kur-Theater Hennef!

1997 standen wir mit einer ansehnlichen Zahl italienischer Weine vor einem kleinen, aber nicht unbedeutenden Problem: Niemand kannte uns, Niemand kannte unsere Weine … wie nur sollten wir die Leute hinter dem berühmten ‘Ofen’ hervorlocken???

Wir haben uns gefragt: was würden die Italiener an unserer Stelle machen?
Eine simple Weinprobe?? Nein, niemals!
Es würde garantiert ein Fest sein, ein Fest für die Sinne!
Für die Augen muss es was sein: also ein toller Film! Ein Ambiente jenseits von Neonröhren und Plastikstapelstühlen ist Pflicht – warum nicht das ‘antike’ Hennefer Kur-Filmtheater anmieten?
Und dank der tatkräftigen Unterstützung vom damaligen Inhaber und Betreiber Prof. Richard Bellinghausen startete unser Unternehmen mit dem Film ‘Der englische Patient’ durch.
Zwei ausverkaufte Abende, viel Applaus und die herzliche Bitte ‘das müsst ihr öfter machen!’ waren das Fazit anno 1997.

Heute –  knapp 50 Veranstaltungen später – ist es nahezu undenkbar, dass es diese Veranstaltung nicht mehr gäbe. Mit ein wenig Stolz dürfen wir behaupten, gemeinsam mit dem Kurtheater (jetzt durch einen Förderverein ehrenamtlich betrieben) Kultstatus erreicht zu haben.

Dabei ist die Idee so genial wie simpel. Gute Unterhaltung mit Filmen jenseits des mainstream (es gibt herrliche Komödien fernab von Hollywood!), ein freies, ungezwungenes Verkosten von ca. 25 Weinen. Dazu ein bisschen Feinkost & Leckereien – kann das Leben schöner sein?
Den nächsten ‘schöner Leben’ -Termin finden Sie hier…

Tipp:

Nutzen Sie das Kontaktformular und lassen Sie sich als Interessent für Vino & Kino registrieren.
Bisher sind immer sämtliche Karten im Vorverkauf abgesetzt worden, der AUSVERKAUFT! Rekord liegt bei 72 Stunden…